Protestantische Kindertagesstätte Regenbogen

 Ansprechpartner:Frau Bettina Krug
 Telefon:0 62 39 - 70 43
 Email: 
Anschrift:Berliner Straße 2
67240 Bobenheim-Roxheim
 Träger:Prot. Kirchengemeinde Roxheim-Bobenheim
Geschäftsführender Pfarrer: Ralf Hettmannsperger
Pfarramt: Mittelstr. 10, 67240 Bobenheim-Roxheim
Telefon: 06239/70 31


Öffnungszeiten

Regelöffnungszeiten (Teilzeitplatz)
07:30 - 12.30 Uhr
14:00 - 16.15 Uhr

Für Berufstätige und nach Absprache (Ganztagesplatz)
07:00 - 17:00 Uhr

Die Kita umfasst 3 Gruppen mit insgesamt 65 Kindern:

Geöffnete Gruppe (Bienengruppe) mit 25 Kindern im Alter von 2-6 Jahren

Regelgruppe (Käfergruppe) mit 25 Kindern im Alter von 3-6 Jahren

Kleine Altersmischung ( Schmetterlingsgruppe) mit 15 Kindern im Alter von 1-6 Jahren


Unser Bild vom Kind

Ausgehend von unserer christlichen Werteorientierung erkennen wir jedes Kind als ein Individuum mit eigenständiger Persönlichkeit an, das Fähigkeiten, Bedürfnisse, Fertigkeiten, Erwartungen und Wissen mit sich bringt.

Ein Kind ist ein eigenständiger Mensch, der das Recht hat, eigene Erfahrungen zu machen und ernstgenommen zu werden. Die wesentlichen Anlagen für die Ich-Werdung durch Welt -und Selbsterschließung im Menschen sind von Anfang an vorhanden. Für die Entwicklung und Ausdifferenzierung ist er jedoch auf die Beziehung zu anderen angewiesen.

Aufgrund der Auseinandersetzung mit sich selbst und mit seiner Umwelt durchlebt jedes Kind verschiedene Entwicklungsphasen, die sich individuell und altersspezifisch gestalten. Da Kinder von Natur aus neugierig sind, haben sie innere Ressourcen, eine innere Motivation, sich durch das Lösen ihrer psychosozialen Krisen selbst weiterzuentwickeln. Dabei geht es darum, dem Kind zu helfen, das derzeitige zu erreichen und das künftig Erreichbare zu erstreben. In diesem persönlichen Entwicklungsrhythmus braucht es Hilfe und Unterstützung, ebenso Freiräume zur Artikulation seiner Fragen und Bedürfnisse, um so seine Anlagen und Fähigkeiten optimal entfalten zu können.

Durch eine partnerschaftlich orientierte geschlechtsbewusste Pädagogik ermöglichen wir Mädchen und Jungen in jedem Entwicklungsabschnitt gleichberechtigt eigene Erfahrungen auszuleben und neue Anreize aufzunehmen. Wir orientieren unsere Arbeit an den Bedürfnissen von Kindern und ihren Familien.

 
Besonderheiten: Die Außenanlage bietet den Kindern genügend Freiraum zur Gestaltung und Bewegung.

 

Wir machen Mit –Damit Gutes noch besser wird

„Kita+QM“ ist ein Projekt der Evangelischen Kirche der Pfalz und des Diakonischen Werkes Pfalz.
Qualität und Bildung sind die Markenzeichen evangelischer Kindertagesstätten. Das Projekt „ Kita+QM“ unterstützt uns darin, unsere Qualität kontinuierlich und systematisch weiterzuentwickeln und zu sichern. Es geht darum den Kindern und ihren Eltern bestmögliche Leistungen anzubieten.
Das lohnende Ziel sind verbindlich geregelte, eindeutige und transparente Arbeitsabläufe und Qualitätsstandards.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Fr.Endres-Hoffmann und/oder Fr. Julia Büffor (Qualitätsentwicklerin in der Kita).

Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.kita-plus-qm.de