Protestantische Kindertagesstätte Löwenzahn

   
   
Kita-Leitung:

Silvana Nohe, kommissarische Leitung

Sabrina Held, stellvertretende Leitung

Telefon:              06239/45 46
E-Mail: 
Anschrift:

Raiffeisenring 12

67240 Bobenheim-Roxheim

Träger/in:

Protestantische Kirchengemeinde Roxheim-Bobenheim

Geschäftsführender Pfarrer: Ralf Hettmannsperger

Mittelstraße 10

67240 Bobenheim-Roxheim

Telefon: 06239/70 31

Rundgang:         

Auf der Homepage der protestantischen Kirchengemeinde Roxheim-Bobenheim

finden Sie einen digitalen Rundgang durch unsere Einrichtung:

https://www.ihre-protestanten-bobrox.de/


Öffnungszeiten

Für Teilzeitkinder

08:00 - 15.00 Uhr


Für Ganztageskinder

07:30 - 16:30 Uhr

Gemeinsam wachsen

Wir sind eine protestantische Einrichtung. Wir vertrauen auf die Begleitung Gottes.           

Die freiheitliche Entfaltung jedes Kindes ist uns wichtig.

 

Eckdaten unserer Kita:

In unserer Kita können wir 90 Kinder im Alter von einem Jahr bis sechs Jahren in vier pädagogischen Gruppen betreuen.

Unsere Gruppen heißen „Hasenbau“, „Mäusehaus“, “Fuchsbau“ und „Bärenhöhle“.

Unser moderner Neubau wurde im Frühjahr 2019 eingeweiht. Das Kita-Gebäude bietet reichlich Platz zum fantasievollen Spielen und Gestalten. Auch vielseitige Bewegungs- und Raumerfahrungen werden dadurch angeregt. Ein Turnraum, ein Atelier und eine Bücherei runden hierfür das Raumangebot ab.

Zwischen je zwei Gruppenräumen bietet ein großzügiger Nebenraum den Kindern die Möglichkeit, sich zurückzuziehen. Hier finden sie in der Mittagszeit auch einen behaglichen Platz zum Schlafen.

 

Eine Besonderheit unserer Eirichtung ist unsere moderne Küchenausstattung und unser gesundes Ernährungskonzept. Unser Küchenteam kocht täglich frisch mit regionalen und saisonalen Produkten.

In der angrenzenden Mensa essen wir mit den Kindern zu Mittag.

 

Als weiterer Erfahrungsraum steht den Kindern unser naturnahes Außengelände zur Verfügung. Besonders beliebt sind der Kletterhügel und der Matschplatz.

Um den unterschiedlichen Bedürfnissen der Kinder gerecht zu werden, befindet sich im hinteren Teil des Geländes ein Kleinkind-Spielbereich.

 

Leitsätze unserer pädagogischen Arbeit in der Kita:

„Schön, dass du da bist!“

Wir freuen uns auf jedes Kind und geben ihm einen Ort, an dem es sich wohl und geborgen fühlt. So kann jedes Kind Vertrauen entwickeln.

 

„Du bist ein Schatz“

Wir sehen jedes Kind in seiner Einzigartigkeit und unterstützen es in seinen Fähigkeiten und Stärken.

 

„Deine Meinung ist uns wichtig“

Wir ermutigen die Kinder, ihre Wünsche und Interessen zu äußern und geben ihnen somit die Chance, unseren gemeinsamen Alltag zu gestalten und ihr Umfeld mitzubestimmen.

 

„Du hast ein Recht auf Bildung“

Wir schaffen dem Kind eine anregende Umgebung, in der es selbstständig, ganzheitlich und kreativ lernen kann, sich die Welt zu erschließen.

 

„Ich und die Anderen“

Wir ermutigen Kinder, aufeinander zu zugehen, eigene Bedürfnisse zu äußern und die der Anderen zu respektieren. Auf diese Weise entsteht Gemeinschaft.

 

„Starke Partner – starke Kinder“

Wir begegnen den Eltern wertschätzend und vertrauensvoll. Sie sind Experten ihrer Kinder.

 

„Wir ein starkes Team“

Wir gehen achtungsvoll miteinander um und werden unsere Kompetenzen im Interesse der gemeinsamen Arbeit weiterentwickeln.

 

 

„Du bist immer da“

Wir wollen Kindern die Chance geben, Gott als liebevollen Gott kennen zu lernen. Wir hören von ihm in Geschichten und Liedern. Wir beten miteinander und feiern Gottesdienste. Wir begegnen ihm täglich in den Menschen um uns herum.

 

In protestantischen Kitas sollen Kinder optimale Bildungs- und Entwicklungsbedingungen vorfinden.

Um diesen Qualitätsanspruch zu sichern, nahm unsere Kita in den Jahren 2015 und 2016 an der Fortbildungsreihe „Kita+QM“ des Diakonischen Werkes teil. Ziel war es, unsere Arbeit zu reflektieren, zu verschriftlichen und zu verbessern. Seither arbeiten wir kontinuierlich daran die Qualität unserer Arbeit für unsere Kinder weiterzuentwickeln.

Aufbauend darauf nimmt das pädagogische Personal zurzeit an der zweijährigen Fortbildungsreihe „Religion, Werte, Bildung“ des Diakonischen Werkes teil.

 

Ein Schwerpunkt für 2022: Wir beleuchten unser Ernährungskonzept.

Eine Arbeitsgruppe wird gemeinsam mit unserem Küchenteam im Rahmen des hausinternen Coachings eine grundsätzliche Planung erstellen. Leitfaden hierzu ist das Programm

 „Kita isst besser“ des rheinland-pfälzischen Ministeriums für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten.

Um unsere Webseiten für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch Bestätigen des Buttons "Alles Erlauben" stimmen Sie der Verwendung zu. Über den Button "anpassen" können Sie Einstellungen über die Nutzung der Cookies vornehmen.