Virtuelles Rathaus

Das Bürgerinformationssystem (BIS) garantiert Ihnen Informationen rund um die Verwaltung und unser Dienstleistungsangebot in allen Lebenslagen.

/ Grundstücksteilung

Zuständige Mitarbeiter

Zugeordnete Abteilungen

Leistungsbeschreibung

Leistungsbeschreibung

Die behördliche Genehmigungspflicht von Grundstücksteilungen ist mit Anpassung des BauGB an europäisches Recht am 24. Juni 2004 entfallen (§ 19 Abs. 1 und § 20 aktuelle Fassung). § 244 Abs. 5 BauGB enthält dazu die Übergangsregelung.


Unberührt bleiben die Teilungsgenehmigungen zur Sicherung der besonderen Verfahren in Umlegungsgebieten, Sanierungsgebieten, Entwicklungsbereichen und zur Sicherung von Gebieten mit Fremdenverkehrsfunktionen.


Der Bauherr/Grundstückseigentümer hat bei einer nicht genehmigungspflichtigen Teilung drauf zu achten, dass keine baurechtswidrigen Zustände entstehen. Er ist dafür verantwortlich, dass Bauplanungs- und Bauordnungsrecht eingehalten werden.


Um unsere Webseiten für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch Bestätigen des Buttons "Alles Erlauben" stimmen Sie der Verwendung zu. Über den Button "anpassen" können Sie Einstellungen über die Nutzung der Cookies vornehmen.