Masken vom Land Rheinland-Pfalz für Empfängerinnen und Empfänger von Sozialhilfeleistungen

Das Land RLP stellt für jede/n Leistungsempfänger/in von Mindestsicherungsleistung drei medizinische Masken zu Verfügung. Die Gemeindeverwaltung übernimmt die Verteilung der Masken. Jeder Leistungsberechtigte ab 6 Jahren von Mindestsicherungsleistung hat einen Anspruch auf drei Masken.

Das sind Personen, die folgende Leistungen erhalten:

·         Leistungen der Grundsicherung nach dem 4. Kapitel SGB XII

·         Leistung der Hilfe zum Lebensunterhalt nach dem 3. Kapitel SGB XII

·         Asylbewerberleistung sowie

·         Leistungen nach dem SGB II - Hartz IV/Jobcenterleistung

 

Die Verteilung der Masken erfolgt an folgenden Tagen am Kurpfalztreff:

Montag, 15.02.2021 von 14 bis 16 Uhr

Mittwoch, 17.02.2021 von 14 bis 16 Uhr

Donnerstag, 18.02.2021 von 14 bis 16 Uhr

 

Montag, 22.02.2021 von 14 bis 16 Uhr

Mittwoch, 24.02.2021 von 14 bis 16 Uhr

Donnerstag, 25.02.2021 von 14 bis 16 Uhr

 

Bitte beachten Sie, die Ausgabe erfolgt durch das Fenster.

Ansprechpartnerin: Iris Kern-Strache, 06239-939-1308

Um unsere Webseiten für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch Bestätigen des Buttons "Alles Erlauben" stimmen Sie der Verwendung zu. Über den Button "anpassen" können Sie Einstellungen über die Nutzung der Cookies vornehmen.