Digitalpakt Schule

Anhand der Vorgaben des Landes Rheinland-Pfalz wurde die digitale Infrastruktur sowie die Anschaffung von digitalen Tafeln und mobilen Endgeräten ( I-Pads)  in den Grundschulen Pestalozzi und Rheinschule erfolgreich umgesetzt.

Mit dem Digitalpakt Schule fördert der Bund die Ausstattung der Schulen mit Computertechnik von 2019 bis 2024 mit 6,5 Milliarden Euro.

Für die beiden Grundschulen Pestalozzi und Rheinschule wurde eine Zuwendung von 150.661,57 Euro bewilligt. Das sind 90% der Projektkosten. Der Bewilligungsbescheid wurde erlassen von der ISB im Auftrag des Landes Rheinland-Pfalz.

Der Eigenanteil der Gemeinde Bobenheim-Roxheim beträgt 16.813,58 Euro.

DIe Ausgaben teilen sich wie folgt auf:
Vernetzung der Schulgebäude          56.714,95  Euro
Drahtloser Netzzugang (WLAN)        29.417,47  Euro
Digitale Tafeln                                      54.298,61  Euro
Mobile Endgeräte                                  9.020,88  Euro
Investive Begleitmaßnahmen            18.023,24  Euro


Mit den Geldern wurden folgende Maßnahmen finanziert:

GS Pestalozzi

Herstellung der digitalen Infrastruktur im gesamten Schulgebäude (Ausnahme Sekretariat) mit WLAN-Ausstattung und jeweils stirnseitig  2 Stromanschlüssen und 2 LAN-Anschlüssen in jedem Klassenzimmer; Glasfaseranschluss ist vorbereitet und soll zeitnah erfolgen.
Anschaffung einer noch fehlenden Digitalen Tafel für ein 8. Klassenzimmer, weitere 13 I-Pads für die Schüler/innen sowie 2 Aufbewahrungs-und Ladewagen für die vorhandenen I-Pads.

GS Rheinschule
Herstellung der digitalen Infrastruktur im gesamten Schulgebäude (Ausnahme Sekretariat) mit WLAN-Ausstattung  und jeweils stirnseitig  2 Stromanschlüssen und 2 LAN-Anschlüssen in jedem Klassenzimmer. Glasfaseranschluss konnte bereits erfolgen.
Anschaffung von 13 Digitalen Tafeln für die Klassenzimmer und einem Aufbewahrungs-und Ladewagen für die vorhandenen I-Pads.

Wir bedanken uns für die vertrauensvolle und effiziente Mitarbeit bei den beiden Schulrektoren Herr Lubojanski und Herr Mock sowie bei der ausführenden Firma Netlox GmbH aus Worms für die zügige und voll umfängliche Auftragserledigung ohne Beanstandungen.  

Gezeichnet: Die Projektverantwortlichen Markus Pfeffer und Frank Unvericht

Um unsere Webseiten für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch Bestätigen des Buttons "Alles Erlauben" stimmen Sie der Verwendung zu. Über den Button "anpassen" können Sie Einstellungen über die Nutzung der Cookies vornehmen.