Anträge auf Lernmittelfreiheit

Anträge auf Lernmittelfreiheit im Rahmen der Schulbuchausleihe für alle Schüler der allgemeinbildenden Schulen – Grundschule Pestalozzi und Grundschule Rheinschule - müssen bis spätestens 15. März 2018 bei der Gemeindeverwaltung, Zimmer 106, Frau Schwaab, Tel. 939-1106, eingegangen sein.

Folgende Unterlagen müssen beigefügt werden: Nachweis über Jahreseinkommen 2016, z. B. Einkommensteuerbescheid 2016, aktueller Bescheid über ALG II, Formular für Alleinerziehende, Unterhalt.

Die Formulare werden durch die Schulen in der Zeit vom 12. bis 31.01.2018 ausgeteilt.  Sie können aber auch im Internet

http://lmf-online.rlp.de/service/publikationen/broschueren-und-merkblaetter.html ausgedruckt werden.

Anträge für Schüler der weiterführenden Schulen (ab 5. Klasse) müssen beim jeweiligen Schulträger (z. B. Realschule plus Bobenheim-Roxheim: Kreisveraltung Rhein-Pfalz-Kreis, Gymnasien usw.: Stadt Frankenthal, Stadt Worms) gestellt werden.